News

Politik ist interessiert: BNK-Turn-Key-
Komplettpaket öffnet Perspektiven auf mehreren Ebenen.


Quantec Sensors

BNK schafft unter anderem Freiraum für die Entwicklung der Windenergie.

Wenige Wochen nachdem die Deutsche Flugsicherungsgesellschaft, DFS, das schlüsselfertige Komplettpaket »Bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung« (BNK) der Quantec Sensors für den Betrieb in deutschen Windparks anerkannt hatte, sind erste Projekte in der Realisierungsphase.

Ein zentrales Argument für die Realisierung Bedarfsgesteuerter Nachtkennzeichnung ist die Erfüllung berechtigter Forderungen der Bevölkerung in den betreffenden visuellen Einzugs­bereichen, die wegen der unverhältnismäßige Lichtemissionen nicht selten ihr Veto gegen die Errichtung von Windparks einlegen – oft unterstützt durch Naturschutzorganisationen.

Statistiken zeigen auf, dass die akute Notwendigkeit einer Nachtkennzeichnung, also bei tatsächlicher Annäherung eines Flugkörpers, im Durchschnitt bei deutlich weniger als 10 Prozent der Dämmerungs- und Nachtzeiten liegt.

»Bremsen« der Energiewende

Es führt kein Weg am weiteren Ausbau von Kraftwerken mit der Nutzung regenerativer Energieträger vorbei! Nachdem die Türen anfangs für die Errichtung von Windparks offen standen, die Gesetzgebung die Umsetzung der Energiewende mit wirtschaftlichen Anreizen großzügig unterstützt und Investoren wirkungsvoll motiviert hat, weht inzwischen ein rauerer marktwirtschaftlicher Wind in der Branche.

Es gilt nun, Onshore-Standorte »im Gegenwind von mehreren Seiten« zu erschließen, will man den Ausbau der Windkraft entsprechend der unübersehbaren Notwendigkeiten vorantreiben. Wirtschaftlicher Druck, die kritische Haltung der Bevölkerung sowie einiger Nuturschutzorganisationen und eine latente Zunahme der »Bedenken-Popularität« schränkt die Verfügbarkeit potenzieller Standorte für Windkraftwerke ein.

Die Bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung erweist sich innerhalb des Maßnahmen-Komplexes für mehr Akzeptanz gegenüber Windparks als ein bedeutendes Element.

Ein politisches Thema

Keine Frage, hier zeichnen sich auch Aufgaben für die Politik ab, und dazu gehört, dass Politiker wissensfundiert an die Sache herangehen.

Insofern haben wir, die Quantec Sensors, den Besuch der politischen Einflussträger, Olaf Lies, Niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr und Dr. Alexander Saipa, Landtagsabgeordneter, in unserem Haus vor allem als geprägt von Fachdialogen innerhalb eines komplexen Themenkreises erlebt. Der Besuch beider auf unserem Messestand in Hannover, erweitert durch Stephan Weil, dem Niedersächsischen Ministerpräsidenten, war uns natürlich willkommen – im Interesse einer Branche, für die wir uns leidenschaftlich engagieren.

Mehr Informationen zur BNK-Paketlösung stehen als PDF zum Download bereit.

1 Wenn Sie keine Informationen mehr erhalten möchten, können Sie uns dieses per Mausklick in jeder unserer News-E-Mails mitteilen.

Kommende Veranstaltungen:


22.-25.05.2017
Anaheim, CA, USA

07.-09.11.2017
Warnemünde