News

(Hannover, 31. März 2016) 

Innovationskraft im Bereich »Erneuerbare Energien« noch effektiver entfalten: Die Quantec-Gruppe hat sich formiert.

Das enorm gewachsene Portfolio der Quantec Networks, das inzwischen sehr unterschiedliche Kernkompetenzen und Marktausrichtungen reflektiert, hat »... es nahegelegt, die einzelnen Leistungzentren in eigene Gesellschaften zu überführen«, so Alexander Gerdes, Sprecher der Quantec-Gruppe: »Damit schaffen wir die Basis für die fokussierte Weiterentwicklung der einzelnen Geschäftsfelder.« Gleichzeitig agieren die organisatorisch unabhängigen Unternehmen als Teile der Quantec-Gruppe untereinander inhaltlich vernetzt. Somit können technisches Know-how und administrative Infrastrukturen gruppenweit genutzt werden.

Drei Unternehmen, verbunden unter gemeinsamer Zielsetzung

Wenn die Unternehmen der gerade erst aktivierten Quantec Gruppe auch über eigene und unterscheidende Portfoliostrukturen verfügen, so sind sie im Kern unter der gemeinsamen Zielsetzung verbunden, innovative technische Lösungen für mehr Sicherheit und mehr Effizienz in der Erzeugung und Vermarktung regenerativer Energien zu etablieren. Vor diesem Hintergrund stehen die Türen naturgemäß offen für die Realisierung koordinierter Konzepte und Projekte.

Quantec Networks

Die Quantec Networks, »Keimzelle« und Initiatorin der Gruppenidee, konzentriert ihre Tätigkeit auf gruppenweite Forschung, Entwicklung und Produktion sowie auf die Bereitstellung der administrativen Infrastruktur. Zudem verbleibt das operative Kundengeschäft der Datenerfassungs- und MSR-Technologie in der Quantec Networks. Für die bisherigen claVis-Kunden mit ihren rund 1.000 Windparks bleibt daher alles beim Alten.

Quantec Signals

Das Portfolio der Quantec Signals, vorwiegend vertriebs- und serviceorientiert, integriert schwerpunktmäßig die komplette Leistung rund um die Lieferung, die Installation sowie den Betrieb von Befeuerungssystemen. Nachdem Befeuerungssysteme durch Quantec auch als OEM-Versionen gefertigt und umfassend in das Lieferprogramm eigenständig am Markt agierender Anbieter aufgenommen werden, liegt die umfassende Betreuung dieser Partner in der Hand der Quantec Signals.

Quantec Sensors

Das neu gegründete Unternehmen Quantec Sensors betreut als Systemintegrator schwerpunktmäßig das Segment »Bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung«. Das Portfolio umfasst einen Full Service aus einer Hand von der Projektierung über die Bereitstellung, Installation und Inbetriebnahme der technischen Komponenten und deren Systemintegration bis zur umfassenden Systembetreuung im laufenden Betrieb. Die Quantec Sensors bietet in diesem Zusammenhang »Bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung« auch als Service mit entsprechenden Verfügbarkeitsgarantien an, um den Kunden eine maximale Investitionssicherheit anbieten zu können.

Alle drei Unternehmen der Quantec Gruppe stellen neben ihren Aktivitäten im deutschen Markt auch den weiteren Ausbau der internationalen Marktpräsenz im Fokus. Dabei setzen sie unterschiedliche Schwerpunkte der Markterschließung – sowohl bei der Auswahl ihrer Zielmärkte, als auch bei der Art der Marktbearbeitung.

Im Grundsatz kooperieren die drei strukturell und inhaltlich unterschiedlich aufgestellten Unternehmen als Teil der Quantec-Gruppe unter der Zielsetzung, ihr spezifisches Portfolio konzentriert weiterzuentwickeln. Unter Nutzung des gruppenübergreifenden Know-how können sie ihren Kunden vor diesem Hintergrund in noch größerem Umfang als bisher innovative und verlässliche Lösungen anbieten.

1 Wenn Sie keine Informationen mehr erhalten möchten, können Sie uns dieses per Mausklick in jeder unserer News-E-Mails mitteilen.

Kommende Veranstaltungen:


24.-28.04.2017
Hannover

22.-25.05.2017
Anaheim, CA, USA

07.-09.11.2017
Warnemünde